Bildergalerie

Am Freitag, 16. September 2016 wurde in Mariae Himmelfahrt wieder zu Nightfever eingeladen. Der Gastzelebrant und Prediger war diesmal Dekan Georg Fetsch. Der Gottesdienst wurde von den Happy voices musikalisch gestaltet. Bis zum Komplet (Nachtgebet) um 23 Uhr kamen viele Gläubige um zu beten, Kerzen anzuzünden, zur Beichte und zum Gespräch mit Geistlichen oder einfach nur um zur Ruhe zu kommen. Ein herzliches Vergelts Gott geht an Markus Kriesmair mit seinem Team für die Vorbereitung und Durchführung von „Nightfever“.