Bildergalerie

Am Donnerstag, 23. Juli um 20.30 Uhr brachte der Projektchor Mariae Himmelfahrt gemeinsam mit Sängern aus dem Kirchenchor Mariae Himmelfahrt, Landsberg, Kinder der Chorklassen des Gymnasiums Weilheim und dem Prager Symphonieorchester unter der Leitung von Kirchenmusiker Jürgen Geiger die „Carmina burana“ von Carl Orff auf dem Marienplatz in Weilheim zu Gehör. Als Solisten wirkten Linda von Coppenhagen; Sopran, Robert Sellier; Tenor und Thomas Rettensteiner; Bariton mit. Zu Beginn des Konzertabends ertönte die Uraufführung des „Te deums“ von Jürgen Geiger mit dem Text von Pfarrer Engelbert Birkle.